Doppelgold für 2 Neuentwicklungen

Auf Anhieb perfekt an die Spitze.  Destillateurmeister Uwe Schätzle erreichte für 2 Neuentwicklungen gleich 2 Goldene Preise.  Der junge Kräuterlikör „Eeinexplosion of Herbs“  überzeugte die 4 Tester mit Höchstpunktzahl
5,0.  Gold gibt es ab 4,6, so hatte er Chancen  zum 3maligen Titelverteidiger für Kräuterliköre wie 2011 und 2012 als „Beste Spirituose“. Eine Sonderkommission wählte von den besten mit Höchstpunktzahl bewerteten Spezialitäten den „Favoriten“ aus.
Die Spezialität aus Deilingen hat den Titel „Beste Spirituose 2013“ um eine Haaresbreite verfehlt. Dennoch ist Uwe Schätzle zufrieden, da dies eine Bestätigung ist, immer vorne dabei zu sein. Die Neuentwicklung ein Sahne-Vanillelikör „Surprise of Vanilla“ , erreichte mit 4,8 Punkten eine hervorragende Goldmedaille. Der Projektleiter der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen, Thomas Burkhardt, stellt fest: „ Qualitätsanbieter müssen sich heute mit einem klaren Produktversprechen am Markt positionieren“.

Zurück